Download Ährengold album flac mp3




Ährengold

Berge Täler und Auen, leuchtendes Ährengold, ich möcht in Ruhe gern schauen; aber der Wagen, der rollt. Flöten hör ich und Geigen, lustiges Baßgebrumm, junges Volk im Reigen tanzt um die Linde herum. Wirbelnde Blätter im Winde, es jauchzt und lacht und tollt, ich bliebe so .

Hoch auf dem gelben Wagen (English "High on the Yellow Wagon") is a German folk song. The lyrics were originally derived from the s poem "Der Wagen rolls", while its melody was not composed until The lyrics depict life as a journey in a stage coach. Each of the closing stanzas is done in a slightly modified form, establishes a reference to the flow of life, a course that cannot be.

Tannengrün und Ährengold. Deutsche Arbeit ernst und redlich, Deutsche Liebe zart und weich — Vaterland, wie bist du herrlich, Gott mit dir, mein Österreich! 2. Keine Willkür, keine Knechte, Off’ne Bahn für jede Kraft! Gleiche Pflichten, gleiche Rechte, Frei die Kunst und Wissenschaft! Starken Mutes, festen Blickes, Trotzend jedem.

Galerie Über die Aufnahme der Beiträge entscheidet eine Fachkundige und unabhängige Jury, bestehend aus anerkannten Fachspezialisten der jeweiligen Genres. Die Prämierung der ausgewählten Beiträge findet zu Weihnachten , zum Gedenkenan den Jahrestag der Deportation der Deutschen in der Sowjetunion, statt. Jahrestag

English Translation of “Vorväter” | The official Collins German-English Dictionary online. Over , English translations of German words and phrases.


Puerto-Rico - Biddu & The Orchestra* - Eastern Man (Vinyl, LP, Album) 4. Апрель — Подснежник - Петр Ильич Чайковский* - Лев Оборин* - Времена Года (Vinyl, LP) Serenade For Strings In E Major, Op. 22 - Dvořák*, Loris Tjeknavorian, The London Symphony Orchestra

2 comments

  1. Tannengrün und Ährengold. Deutsche Arbeit, ernst und redlich, Deutsche Liebe, zart und weich, Vaterland, wie bist du herrlich, Gott mit dir, Deutschösterreich! Keine Willkür, keine Knechte, Off'ne Bahn für jede Kraft! Gleiche Pflichten, gleiche Rechte, Frei die Kunst und Wissenschaft! Starken Mutes, festen Blickes, Trotzend jedem Music: Joseph Haydn,

  2.  · C D7 G Berge Täler und Auen, D7 G G7 leuchtendes Ährengold, C G ich möcht in Ruhe gern schauen; C D7 G aber der Wagen, der rollt. C G ich möcht in Ruhe gern schauen; C D7 G aber der Wagen, der rollt. [Verse 2] G D7 G Flöten hör ich und Geigen, G D7 G lustiges Bassgebrumm, G D7 G junges Volk im Reigen A A7 D tanzt um die Linde herum.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *